Evangelische Kirchengemeinde Hilpoltstein
Schriftgröße

Willkommen auf der Homepage der
evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde
in Hilpoltstein

Herzlich willkommen in Christuskirche Hilpoltstein.

Im Unterschied zu den meisten Nachbargemeinden ist die evang. Kirchengemeinde in Hilpoltstein eine Diasporagemeinde. In Hilpoltstein gibt es also deutlich mehr katholische als evangelische Christen. Die ca. 2500 Gemeindeglieder sind etwa ein Fünftel der im Gemeindebereich lebenden Bevölkerung. Als die Evangelische Kirche in der Bahnhofstraße, jetzt Altstadtring, zwischen 1924 und 1926 erbaut wurde, gab es in Hilpoltstein erst etwa 400 evangelische Christen. In der Nachkriegszeit wuchs die Kirchengemeinde vor allem durch Flüchtlinge und neue Siedlungsgebiete. Viele evangelische Christen in Hilpoltstein leben in konfessionsverbindenden Haushalten (ca. 500). Dagegen gibt es ebenfalls ca. 500 rein evangelische Ehen. Das prägt natürlich auch sehr stark die Gemeinde. Wir versuchen, eine offene und lebendige Gemeinde für Alt und Jung zu sein. Das spürt man immer wieder auch in unseren Gottesdiensten, in denen Menschen aller Altersstufen vertreten, beteiligt - und natürlich auch eingeladen - sind.

Auf dieser Seite möchten wir ihnen einen Einblick geben, was Sie von uns erwarten können, wo wir unsere Stärken haben und wo wir angewiesen sind auf Menschen, die Lust haben, sich einzubringen. Sie finden hier aktuelle Informationen, die Ihnen helfen können, sich über die Evangelische Kirche vor Ort zu orientieren. Sehen Sie sich um und lernen Sie einen Ausschnitt aus der Vielfalt der evangelischen Kirche kennen. Mit unserer Seite möchten wir dazu beitragen, dass Sie in Kontakt kommen mit Menschen, die ihren Glauben leben. Jeder und jede steht für einen ganz eigenen Weg, evangelisch zu sein.

Wenn Sie Fragen haben, ein Gespräch, Rat und Hilfe suchen oder Anregungen und Ideen einbringen wollen, dann schreiben sie uns - oder wenden Sie sich doch einfach direkt an uns. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


Pfarrerin Fries
Verena Fries
1. Pfarrerin

Pfarrerin Fries
Gerhard Lachner
Religionspädagoge,
Vertretung 2. Pfarrstelle



Wochenspruch:

Siehe, dein König kommt zu dir,
ein Gerechter und ein Helfer.

Sach. 9, 9

Das Kirchenlogo als Aquarell
Flyer zur Ausstellung